E wie…

… Erdarbeiten

Wenn die Bagger anrollen beginnt der Hausbau. Je nach dem, ob mit oder ihne Keller, wird der sich auf der Oberfläche befindliche Mutterboden abgetragen. Dies geschieht, ausgehend von einem ebenen Geländeniveau, im Bereich des geplanten Gebäudes. Der Boden wird max. 7 m vom Baugrunbenrand entfernt auf dem Grundstück gelagert.

Bei einem Haus ohne Keller werden zusätzlich die Bereiche fpr de Frostschürzen ausgehoben und seitlich gelagert. Unter der Bodenplatte wird eine kapillarbrechende Kiesschicht eingebaut.

Ein Haus mit Keller erhält unter der Bodenplatte eine Sauberkeitsschicht aus Magerbeton.

 

previous arrownext arrow
Slider