F wie …

…Flachdach mit Ziegelmassivdecke

Bei einem Flachdach mit Ziegelmassivdecke ergibt sich folgender Dachaufbau: Auf die Ziegelmassivdecke des darunter liegenden Geschosses wird als innerer Feuchteschutz eine Bitumen-Dampfsperrbahn angebracht. Darauf erfolgt die Wärmedämmung und Flachdachfolienabdichtung inkl. aller erforderlichen Formteile. Hat die Ziegelmassivdecke kein Gefälle, werden in der Dämmebene Gefälledämmplatten verwendet, um das für die Entwässerung des Daches notwendige Gefälle zu erreichen.

Sind keine Dachüberstände vorhanden, wird umlaufend eine ca. 50 cm (Rohmaß) hohe Attika ausgebildet. Diese besteht aus einer Stahlkonstruktion.

 

previous arrownext arrow
Slider